arge-Technik

Normale Version: Corona - Phobie ?
Sie sehen gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Hamsterkäufe, Schul- und Kita - Schließungen usw. usf. und man glaubt auf einen anderen Planeten zu sein.

Und die Fachmediziner schütteln den Kopf über soviel politischen Blödsinn, denn als es voriges Jahr die Influenza gab, da krähte kein Hahn nach den
ca. 25.000 Toten allein in Deutschland.
Waren diese Menschen weniger schützenswert als die heute?

Wer glaubt, man könne Grippeviren mit einem Namen belegen und diesen aufhalten, der weiß es noch nicht, daß diese Viecher schneller mutieren als der
Verstand der Menschen wachsen kann!

Hätten die Chinesen geschwiegen, dann wäre halt mal wieder eine Grippewelle um die Erde geschwappt, wie schon so oft, nur scheint es diesmal mehr politischer
Art zu sein, weil ein Herr Trump meint, er könne die Chinesen mit Strafzöllen belegen wie es Ihm gefällt, also haben die mal so proforma aufgezeigt, das die Erde zwar
ein Fleckerlteppich an Nationen ist, aber immer noch ein runder Ball ist und die Grippe sich einen D.R.E.C.K  um die Meinungen der Politiker schert.

Das Problem ist nur, solche Spielchen haben eben auch einen Selbstmord-Charakter und wer meint mit Hamsterkäufen das Problem aussitzen zu können, offenbart nur
seine schäbige Natur und unterstützt solche Mächte, die lauthals Amerika first rufen.

Denn bedenkt eins, es steht geschrieben, die Letzten werden die Ersten sein!

Hier schrieb einer, der zur Gefährtetengruppe gehört und keine Panik hat, denn wenn es mich nicht mehr gibt, dann ist es mir sowieso egal.  Angel
Wahnsinn, über 3,5 tausend Tote allein in Deutschland und die Politik spinnt weiter, denn sehr viele in Deutschland und Europa sind gewillt
die Entmündigungspolitik weiter mit zu tragen. Aber dafür haben die Denunzianten wieder Hochkonjunktur, wie man aus den Nachrichten der Polizei
hört.
Natürlich machen die Klugschwätzer der öffentlichen Meinung mit, denn dies erhöht die Einschaltquoten und die Auflagen der Broschüren und Zeitungen.

Aber wer die Nachkriegszeit nach dem heißen Wahnsinn des 2. Weltkrieges erlebt hat, der ist auch bei diesem politischen Kasperletheater immun und
nicht nur gegen den Corona CoVid 19 Virus, auch Sars CoV2 genannt, denn den ersten habe ich vor 6 Jahren überlebt, trotz Vorerkrankungen.  Tongue

Ach ja, ich werde garantiert nicht meinen Facebook-Account löschen, ich habe nämlich keinen.  Smile